18. Spieltag, Sonntag 02.12.2018, SV Baindt - SV Maierhöfen 1:2 (0:1)

Aufstellung:

Eyenbach Jürgen, Dopfer Jonas, Schimmel Christopher, Odemer Sebastian, Wagner Dominic (Sandmaier Tobias), Reichard Julian, Meffert Philipp (Wagner Leon), Vogel Markus (Immler Stefan), Rist Stefan (Kuhn Adrian), Kuhn Stephan, Merz Felix

Tore:

0:1 Vogel Markus (3) 1:1 (79) 1:2 Merz Felix (83)

Spielbericht:

Maierhöfen erwischte einen optimalen Start und ging mit der ersten Torchance durch eine Direktabnahme durch Markus Vogel in Führung. Danach übernahm der Gastgeber das Geschehen war aber im Abschluss zu Umständlich oder scheiterte an Jürgen Eyenbach. So ging es mit einer glücklichen Führung in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel sehr ausgeglichen. Maierhöfen kam zu einer sehr guten Möglichkeit scheiterte aber knapp. Auf der anderen Seite brachte Baindt den Ball auch nicht im Tor unter. Wenig später nutzte der Gastgeber eine Unachtsamkeit dwer SVM Hintermannschaft zum Ausgleich. Maierhöfen zeigte sich aber nicht geschockt und ging wenig später durch Felix Merz erneut in Führung. Als auch die letzte Chance der Gastgeber nicht den Weg ins Tor fand stand der etwas glückliche aber sehr wichtige Auswärtssieg fest.

 

Weiterlesen ...

17. Spieltag, Samstag 24.11.2018, SV Mochenwangen - SV Maierhöfen 3:1 (1:0)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Prinz Tobias, Dopfer Jonas, Schimmel Christopher, Odemer Sebastian, Wagner Dominic (Wagner Leon),Kolb Jonas (Rist Stefan), Vogel Markus, Kuhn Stephan (Reichard Julian), Merz Felix, Zähringer Johannes

Tore:

1:0 Ongadhnjim Ademi (21) 2:0 Gindele Maximilian (54) 2:1 Prinz Tobias (67) 3:1 Ongadhnjim Ademi (71)

Spielbericht:

Maierhöfen kam zur ersten Möglichkeit durch Felix Merz dessen Schuss konnte gerade noch vom Torhüter Mochenwangens geklärt werden. Ein Spieler der Gastgeber setzte sich gegen mehrere Gästespieler durch legte in die Mitte zu einem mitgelaufenen Mitspieler dieser brauchte den Ball nur noch ins Tor schieben. Bis zum Seitenwechsel tat sich nicht mehr viel und man ging mit einem knappen Rückstand in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel setzte sich ein Spieler durch und hatte keine Mühe das 2:0 zu erzielen. Auf der anderen Seite vergab Tobias Prinz freistehend. Auch Dominic Wagners Schuss fand nicht den Weg ins Tor. Felix Merz setzte sich nach einem langen Ball durch legte den Ball nach innen, Tobias Prinz war zur Stelle und erzielte den Anschlusstreffer. Auch beim 3:1 der Gastgeber lies man einen Spieler fast unbedrängt in den Strafraum passen was der Gastgeber zur endgültigen Entscheidung nutzte.

 

Weiterlesen ...

16. Spieltag, Sonntag 18.11.2018, SV Maierhöfen - TSV Eschach 1:3 (1:2)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Prinz Tobias, Dopfer Jonas (Reichard Julian), Schimmel Christopher (Kolb Jonas), Odemer Sebastian, Wagner Dominic, Merz Dominic (Wagner Leon), Eyenbach Jürgen (Vogel Markus), Kuhn Stephan, Merz Felix, Zähringer Johannes

Tore:

1:0 Merz Felix (19) 1:1 (22) 1:2 (35) 1:3 (90)

Spielbericht:

Maierhöfen startet wieder einmal gut in die Partie Dominic Wagner und Sebastian Odemer durch einen Freistoß kamen zu ersten Möglichkeiten. So war die Führung durch einen Freistosstreffer nicht unverdient. Danach lies man einen Gegner unbedrängt in den Strafraum laufen und es stand wenig später 1:1. Auch bei zweiten Torschuss der Gäste stand man nur Spalier und Eschach führte zur Pause mit 2:1. Kurz nach dem Seitenwechsel Pech für den SVM als Johannes Zähringer nur die Torlatte traf. Nun übernahm der Gast das Spies geschehen spielte aber seine Angriffe nicht zu Ende. Maierhöfen kam durch Markus Vogel noch zur besten Möglichkeit im zweiten Durchgang den Ausgleich zu erzielen. Mit dem Schlusspfiff sicherte sich der Gast mit dem 1:3 entgültig den Sieg.

Weiterlesen ...

15. Spieltag, Sonntag 11.12.2018, SV Seibranz - SV Maierhöfen 3:3 (1:2)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Prinz Tobias, Dopfer Jonas, Schimmel Christopher, Odemer Sebastian (Kolb Jonas), Wagner Dominic, Merz Dominic, Kuhn Stephan, Merz Felix, Eyenbach Jürgen (Vogel MArkus), Zähringer Jöhannes

Tore:

0:1 Wagner Dominic (14) 0:2 Eyenbach Jürgen (22) 1:2 (26) 2:2 (58) 2:3 Zähringer Johannes (63) 3:3 (79)

besondere Vorkommnisse:

Gelb/Rot Seibranz (70)

Spielbericht:

Maierhöfen drückte von Beginn an aufs Tempo und kam bereits in der Anfangsphase durch Tobias Prinz zu zwei ausgezeichneten Möglichkeiten. Jürgen Eyenbach setzte sich durch, legte den Ball zurück auf Dominic Wagner dieser erzielte die verdiente Führung. Wenig später lief Jürgen Eyenbach alleine auf Tor zu und schloss zum 0:2 ab. Ein Patzer in der Abwehr führte zum 1:2 Anschlusstreffer mit dem einzigen nennenswerten Torschuss der Gastgeber in Halbzeit eins . In der folgezeit versäumte es der SVM durch weitere Möglichkeiten weitere Treffer zu erzielen. Der Gastgeber erwies sich bei seinen gelegentlichen Angriffen als treffsicher und erzielten das überraschende 2:2. Meit einem sehenswerten Fernschuss gelang Johannes Zähringer die erneute Führung. Der Torhüter der Gastgeber lenkte einen Schuss von Dominic Wagner mit einem Reflex gerade noch über die Latte. Wenig später scheiterte Felix Merz mit einem Elfmeter am Torhüter der Gastgeber. So kam es wie in vielen Spielen zuvor der Gastgeber erzielte den Ausgleich und man musste wieder einmal mit einem Punkt zufrieden sein.

Weiterlesen ...

14. Spieltag, Sonntag 04.11.2018, SV Maierhöfen - FC Isny 2:2 (1:2)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Dopfer Jonas, Schimmel Christopher (Kolb Jonas), Odemer Sebastian; Wagner Dominic, Merz Dominic (Vogel MArkus), Einsle Felix (Reichard Julian), Kuhn Adrian, Eyenbach Jürgen, Kuhn Stephan, Merz Felix

Tore:

1:0 Schimmel Christopher (9) 1:1 Magos Robert (16) 1:2 Petzel Max (42) 2:2 Vogel Markus (80)

Spielbericht:

Der Gast erwischte den besseren Start und kam durch Adrian Kuhn zur ersten Möglichkeit. Wenig später köpfte Christopher Schimmel die 1:0 Führung. Danach scheiterte Jürgen Eyenbach am Gästetorhüter. Robert Magos erzielte mit dem ersten nennenswerten Torschuss der Gäste den etwas überraschenden Ausgleich. Danach war wieder der Gastgeber an der Reihe Julian Reichard verfehlte nur knapp das Ziel. Mit dem zweiten Torschuss ging der Gast durch Max Petzel sogar in Führung. Als Dominic Wagner den Ball nicht im Tor unterbringen konnte ging es mit einem Rückstand in die Pause. Auch nach dem Seitenwechsel zunächst die besseren Möglichkeiten auf Seiten der Gastgeber durch Dominic Wagner und Stephas Kuhn, zudem traf Sebastian Odemer mit einem Freistoss nur die Torlatte. Wenig später erzielte Markus Vogel den verdienten Ausgleichstreffer. Danach kam der Gastgeber noch zu Möglichkeiten durch Sebastian Odemer und Adrian Kuhn. In den Schlussminuten lies die Konzentration nach und man lies die Gäste gefährlich vor das Tor kommen, so musste noch um den Punktgewinn gezittert werden.

 

Weiterlesen ...

13. Spieltag, Sonntag 28.10.2018, SV Kressbronn - SV Maierhöfen 3:1 (3:0)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Prinz Tobias, Dopfer Jonas, Odemer Sebastian, Kuhn Stephan, Wagner Leon (Kolb Jonas), Merz Felix, Zähringer Johannes (Vogel Markus), Einsle Felix, Kuhn Adrian (Reichart Julian), Eyenbach Jürgen

1:0 (12) 2:0 (19) 3:0 (23) 3:1 Kolb Jonas (68)

Spielbericht:

Bereits in der Anfangsphase eine sehr gute Möglichkeit für die Gäste Adrian Kuhn brachte den Ball auf kurzer Distanz aber nicht im Tor unter. Auch Tobias Prinz und Johannes Zähringer scheiterten mit guten Chancen. Nachdem Tobias Sandmaier einen Ball nicht festhalten konnte erzielte der Gastgeber mit dem ersten nennenswerten Torschuss die Führung. Kurz darauf erhöhten die Gastgeber auf 2:0. Auch der dritte Torschuss war drin und Kressbronn führte 3:0. Maierhöfen kam bis zur Pause nur noch zu einer Möglichkeit durch Jürgen Eyenbach. Nach dem Seitenwechsel drückte der Gast und kam durch Tobias Prinz zu einer guten Mögliochkeit. Der Gast spielte nun gut vergab aber die sich nun bietenden Torchancen teilweise kläglich. Jonas Kolb gelang wenigstens noch der Treffer zum 3:1 Endstand.

Weiterlesen ...

12. Spieltag, Sonntag 21.10.2018, SV Maierhöfen - SV Brochenzell 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Eyenbach Jürgen, Prinz Tobias, Dopfer Jonas, Schimmel Christopher (Haider Bastian), Odemer Sebastian, Kuhn Stephan (TRist Stefan), Merz Felix, Cheick Savane (Reichart Julian), Wagner Leon, Kuhn Adrian, Zähringer Johannes

Tore:

1:0 Prinz Tobias (29) 1:1 (90)

Spielbericht:

Der Gastgeber spielte von Beginn an überlegen und kam zu ersten Möglichkeiten. Tobias Prinz scheiterte mit der ersten Möglichkeit der Partie. Auch ein Freistoß von Felix Merz landete nicht im Tor. Nach Vorlage von Jonas Dopfer landete der Ball bei Tobias Prinz dieser erzielte die verdiente Führung. Dies war zugleich der Halbzeitstand. Kurz nach dem Seitenwechsel kam auch Brochenzell zur ersten Möglichkeit. Auf der anderen Seite kam Maierhöfen durch Adrian Kuhn und Tobias Prinz zu weitere Möglichkeiten. Auch die Gäste kamen zu weiteren Möglichkeiten und die Partie verlief ausgeglichen. So kam es wie es kommen musste der Gast glich in der Nachspielzeit aus und der Gastgeber gab wiederholt spät Punkte ab.

Weiterlesen ...

11. Spieltag, Sonntag 14.10.2018, FC Lindenberg - SV Maierhöfen 1:1 (0:0)

Aufstellung:

Eyenbach Jürgen, Prinz Tobias, Dopfer Jonas (Reichart Julian), Schimmel Christopher, Odemer Sebastian, Kuhn Stephan, Merz Dominic, Cheick Savane (Immler Stefan), Merz Felix, Wagner Leon (Rist Stefan), Zähringer Johannes (Haider Bastian)

Tore:

1:0 (78) 1:1 Immler Stefan (90+2)

Spielbericht:

Das Spiel verlief sehr ausgeglichen mit nur wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Maierhöfen kam durch Christopher Schimmel zur ersten Möglichkeit der Partie. Jonas Dopfer scheiterte mit einem Elfmeter am Torhüter der Gastgeber. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause. Auch nach dem Seitenwechsel kam der Gast zu den besseren Möglichkeiten durch Cheick Savane und Tobias Prinz. Zudem brachte Sebastian Odemer einen weiteren Strafstoss nicht im Tor unter. So kam es wie es kommen musste der Gastgeber ging mit seinem ersten nennenswerten Torschuss in Führung. Maierhöfen versuchte zwar alles viele Chancen sprangen aber dabei nicht heraus. Nach dem Platzverweis der Gastgeber erhöhte Maierhöfen noch einmal den Druck und wurde dafür belohnt. Julian Reichart spielte den Ball noch einmal in die Mitte Stefan Immler stand goldrichtig und erzielte den hochverdienten Ausgleichstreffer.

Weiterlesen ...