19. Spieltag, Sonntag 03.06.2018, SV Maierhöfen - SV Gebrazhofen 3:1 (1:0)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Ebenhoch Luca (Betz Anatolij), Ahr Johannes (Holzer Andreas), Wetzel Nick, Rasch Pirmin, Häusler Philip, Haider Bastian, Bildstein Lorenz (Immler Stefan), Holzer Kilian (Mühlbauer Manuel), Bixemann Daniel, Vogel Roland

Tore:

1:0 Haider Bastian (10) 2:0 Haider Bastian (64) 3:0 Holzer Kilian (78) 3:1 (90)

besondere Vorkommnisse:

Manuel Mühlbauer verschießt Elfmeter (14)

Spielbericht:

Der Gastgeber drückte von Beginn an und kam zu ersten Möglichkeiten. Nach Zuspiel von Philip Häusler war Bastian Haider zur Stelle und erzielte die Führung. Wenig später scheiterte Manuel Mühlbauer mit einem Faulelfmeter. Nun kam auch der Gast zu seiner ersten Möglichkeit. Roland Vogel und Lorenz Bildstein versäumten es weitere Treffer nach zu legen. So mußte Raphael Albrecht kurz vor der Pause die knappe Führung retten. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Möglichkeit auf Seiten der Gäste durch einen Pfostentreffer. Bastian Haider spielte zwei Gegner aus und schloss zum 2:0 ab. Eine Ecke von Kilian Holzer landete zum 3:0 im Tor. Mit dem Schlusspfiff kamen die Gäste durch einen Elfmeter der von der Latte über die Linie sprang noch zum Treffer zum 3:1 Endstand.

Weiterlesen ...

18. Spieltag, Sonntag 27.05.2018, SV Arnach - SV Maierhöfen 2:1 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Wetzel Nick (Einsle Benjamin), Keck Felix, Betz Anatolij, Häusler Philip (Kirchmann Florian), Schmähl Alexander, Rasch Pirmin, Dopfer Stefan, Holzer Kilian (Ebenhoch Luca), Bixemann Daniel, Bildstein Lorenz

Tore:

1:0 (34) 2:0 (47) 2:1 Holzer Kilian (86)

Spielbericht:

Der Gast drückte zwar von Beginn an tat sich aber schwer zu Möglichkeiten zu kommen. Stefan Dopfer vergab noch die beste Chance auf die Führung. Auf der anderen Seite rettete Moritz Lingg gerade noch zur Ecke. Kilian Holzer vergab wenig später eine weitere gute Möglichkeit. Arnach gelang im Gegenzug der Führungstreffer. Bis zur Pause weitere Möglichkeiten auf Seiten des SVM durch Alexander Schmähl und Benjamin Einsle. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der Gastgeber schnell auf 2:0. Auf der anderen Seite scheiterte Benjmin Einsle freitehend. Kurz vor Schluß war Kilian Holzer zur Stelle und verkürzte auf 2:1. Obwohl der Gast drückte musste am Ende eine Niederlage hingenommen werden.

Weiterlesen ...

17. Spieltag, Montag 21.05.2018, ASV Wangen - SV Maierhöfen 0:2 (0:0)

Aufstellung:

Briegel Max, Burkhart Kilian, Keck Felix (Briegel Patrick), Kuhn Stephan, Immler Stefan, Häusler Philip, Wetzel Nick, Dopfer Stefan, Holzer Kilian, Bixemann Daniel; Bildstein Lorenz (Schwarz Daniel)

Tore:

0:1 Häusler Philip (79) 0:2 Bixemann Daniel (90)

Spielbericht:

Maierhöfen spielte zu Beginn überlegen, Daniel Bixemann scheiterte mit einem Freistoss. Auch ein Schuss von Lorenz Bildstein ging knapp über das Tor. Danach verlief die Partie sehr ausgeglichen mit nur wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Gegen Ende der ersten Halbzeit kam der ASV Wangen auf und vergab eine Möglichkeit frei stehend. Wenig später Pech für den Gastgeber mit einem Lattentreffer. Auch in Halbzeit zwei die erste Möglichkeit für die Gäste durch Daniel Bixemann. Auch ein Freistoss von Philip Häusler fand nicht den Weg ins Tor. Auf der anderen Seite kamen die Gastgeber nur noch selten vor das Tor kam doch mal ein Spieler durch war Max Briegel zur Stelle. Kilian Burkhart bediente Philip Häusler dieser erzielte mit einem satten Schuss das 0:1. In der Folgezeit versuchten die Gäste den Gastgeber vom eigenen Tor weg zu halten, was auch gelang. Ein langer Ball landete bei Daniel Bixemann, dieser köpfte das 0:2 und sicherte entgültig den Sieg.

Weiterlesen ...

16. Spieltag, Sonntag 13.05.2018, Kleinhaslacher SC - SV Maierhöfen 0:6 (0:5)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Keck Felix, Dopfer Stefan, Kuhn Adrian, Bixemann Daniel (Ahr Johannes), Eugler Sebastian (Kuhn Stefan), Ebenhoch Luca (Rasch Pirmin), Schmähl Alexander, Holzer Kilian, Häusler Philip, Ficociello Joel (Betz Anatolij)

Tore:

0:1 Ficociello Joel (9) 0:2 Ficociello Joel (17) 0:3 Rasch Pirmin (35) 0:4 Betz Anatolij (45) 0:5 Holzer Kilian (45) 0:6 Betz Anatolij (74)

Spielbericht:

Maierhöfen zog von Beginn an ein Spiel auf ein Tor auf und ging durch Joel Ficociello früh in Führung. Erneut Joel Ficociello sorgte nach Vorlage von Alexander Schmähl für das 0:2. ÖPirmin Rasch setzte sich durch und schloss zum 0:3 ab. Kilian Holzer setzte einen Ball frei stehend über das Tor. Anatolij Betz gelanz nach Vorarbeit von Philip Häusler das 0:4. Mit dem Halbzeitpfiff entschied Kilian Holzer mit dem 0:5 entgültig die Partie. Auch nach dem Seitenwechsel spielte nur der Gast, Adrian Kuhn, Luca Ebenhoch und Alexander Schmähl erspielten sich beste Torchancen. Nach präziesem Zuspiel von Luca Ebenhoch gelang Anatolij Betz der Treffer zum 0:6. Anatolij Betz traf noch einmal den Pfosten, der Sieg ging auch in dieser Höhe in Ordnung.

Weiterlesen ...

15. Spieltag, Sonntag 06.05.2018, SV Maierhöfen - SV Wuchzenhofen 2:0 (2:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian (Betz Anatolij), Bildstein Lorenz, Eugler Sebastian, Rasch Pirmin, Bixemann Daniel (Eugler Robert), Schmähl Alexander, Wetzel Nick (Gruber Daniel), Holzer Kilian, Häusler Philip (Spieler Markus), Kuhn Stephan

Tore:

1:0 Rasch Pirmin (15) 2:0 Schmähl Alexander (27)

Spielbericht:

Der Gastgeber stand sicher in der Abwehr und lies kaum Chancen des Gegners zu. Nach einem Steilpass von Kilian Holzer gelang Pirmin Rasch das frühe 1:0. Alexander Schmähl legte mit einem Sololauf das beruhigende 2:0 nach. Die Gäste spielten meist lange Bälle und sorgten für keinerlei Gefahr vor dem Tor der Gastgeber. Die zweite Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, Torchancen waren auf beiden Seiten nur wenige vorhanden.

Weiterlesen ...

14. Spieltag, Mittwoch 18.04.2018, SV Waltershofen - SV Maierhöfen 3:0 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Bidstein Lorenz (Eugler Robert), Dopfer Stefan, Abler Christoph, Herb Fabian, Wagner Leon, Ebenhoch Luca (Immler Stefan), Holzer Kilian, Wetzel Nick (Gruber Daniel), Vogel Roland

Tore:

1:0 (34) 2:0 (83) 3:0 (88)

Spielbericht:

Die Gäste lieferten ein schwaches Spiel ab und kamen nur selten gefährlich vor das Tor der Gastgeber. Dennoch kam Kilian Holzer zur ersten nennenswerten Möglichkeit der Partie. Danach übernahm Waltershofen das Geschehen und kam immer wieder zu Torchncen. So war die 1:0 Führung nicht einmal unverdient. Auch in Halbzeit zwei die erste Möglichkeit für die Gäste durch Luca Ebenhoch. Danach wieder das gleiche Bild es spielten nur die Gastgeber. Nachdem die Heimelf mehrere Möglichkeiten nicht nutzen konnten oder an Moritz Lingg scheiterten gelang folgerichtig das 2:0. Kurz vor Schluss auch noch der Treffer zum 3:0 Endstand.

Weiterlesen ...

13. Spieltag, Sonntag 15.04.2018, SV Maierhöfen - SGM SV Herlazhofen/SG Friesenhofen 5:1 (0:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Bildstein Lorenz, Dopfer Stefan, Keck Felix (Eugler Robert), Eugler Sebastian (Häusler Philip), Sontheim Konrad, Betz Anatolij, Wetzel Nick (Herb Fabian), Holzer Kilian, Immler Stefan, Gruber Daniel

Tore:

1:0 Häusler Philip (49) 2:0 Häusler Philip (52) 3:0 Häusler Philip (59) 4:0 Holzer Kilian (75) 5:0 Eugler Robert (83) 5:1 (89)

Spielbericht:

Die Gäste erwischten den besseren Start, Moritz Lingg verhinderte den frühen Rückstand. Auch der Gastgeber kam durch Kilian Holzer zu einer sehr guten Möglichkeit. Bis zur Pause verlief die Partie sehr ausgeglichen, nur die Gäste erspilten sich eine weitere Möglichkeit. Nach einem Faulspiel an Robert Eugler verwandelte Philip Häusler den fälligen Freistoss zum 1:0. Wenig später war Philip Häusler nach einem Zuspiel von Robert Eugler zur Stelle und erhöhte auf 2:0. Kurz darauf war es erneut Philip Häusler der mit dem 3:0 für die Vorentscheidung sorgte. Die Gäste kamen nur noch selten gefährlich vor das SVM Tor hatten aber mit einem Pfostentreffer Pech im Abschluss.Nach Vorlage von Fabian Herb erhöhte Kilian Holzer auf 4:0. Robert Eugler erhöhte für nun deutlich überlegene Gastgeber auf 5:0. Fast mit dem Schlusspfiff gelang den Gästen der Treffer zum 5:1 Endstand.

Weiterlesen ...

12. Spieltag, Montag 02.04.2018, SV Maierhöfen - SV Aichstetten 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Keck Felix, Eugler Sebastian, Bildstein Lorenz (Spieler Markus), Ebenhoch Luca ((Ahr Johannes), Immler Stefan ((Wetzel Nick), Häusler Philipp, Briegel Patrick, Schmähl Alexander, Vogel Roland (Eugler Robert)

Tore:

1:0 Vogel Roland (43) 1:1 (64)

Spielbericht:

Die Gäste bestimmten das Spiel erwiesen sich aber im Abschluss zu harmlos. Maierhöfen kam durch einen Freistoss von Alexander Schmähl zu einer sehr guten Möglichkeit. Auf der anderen Seite verhinderte Moritz Lingg mit einer Glanzparade den Rückstand.Roland Vogel gelang kurz vor dem Seitenwechsel doch noch der Führungstreffer Kurz nach der Pause sah der kurz zuvor eingewechselte Markus Spieler wegen hämischen Grinsen die GelB/Rote Karte. Die Gäste erspielten sich weiterhin die besseren Möglichkeiten und kamen noch verdient zum Ausgleichstreffer.

Weiterlesen ...

11. Spieltag, Sonntag 22.04.2018, SV Gebrazhofen - SV Maierhöfen 2:2 (1:1)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Dopfer Stefan (Keck Felix), Betz Anatolij, Burkhart Kilian, Eugler Sebastian, Schmähl Manuel, Bildstein Lorenz (Ebenhoch Luca), Kuhn Adrian, Prinz Tobias (Wetzel Nick), Holzer Kilian, Kabashi Egzon

Tore:

1:0 Weiss Florian (34) 1:1 Kabashi Egzon (35) 2:1 Netzer Tobias (62) 2:2 Kabashi Egzon (65)

Spielbericht:

Maierhöfen agierte zu Beginn druckvoll und hinderte den Gegner an einem geordneten Spielaufbau. Die ersten gefährlichen Aktionen verzeichneten Tobias Prinz und Kilian Holzer. Alexander Schmähl verpasste den Führungstreffer knapp und zwang den Torhüter der Gastgeber nach einem gut getretenen Freistoss zu einer Glanzparade. Mitte der ersten Halbzeit kam auch die Heimelf zu ihren Torchancen, die jedoch von Torwart Raphael Albrecht vereitelt wurden. Das 1:0 für die Gastgeber fiel nach einem langen Ball über die rechte Seite unds der daraus resultierenden Kontersituation. Nur wenige Spielsekunden nach dem Führungstreffer, gelang Egzon Kabashi mit einer schönen Einzelleistung das 1:1. Nach dem Pausenpfiff versuchten beide Mannschaften ein Tor nach zu legen. Das 2:1 fiel nach einem Spielzug über den linken Flügel, aus einer abseitsverdächtigen Position des Angreifers. In der Folge drängte das Gästeteam auf den Ausgleichstreffer und wurde nach einer ansehnlichen Kombination, mit einem satten Schuss von Egzon Kabashi belohnt. In der Schlussphase des Spiels kam die Offensive Maierhöfens zu weiteren guten Möglichkeiten, die allerdings nicht zwingend genug ausgespielt wurden.

Weiterlesen ...

10. Spieltag, Samstag 25.11.2017, SV Maierhöfen - TSG Rohrdorf 8:0 (6:0)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Burkhart Kilian, Keck Felix, Kolb Jonas (Kirchmann Florian), Wetzel Nick, Eugler Sebastian, Rist Andreas (Abler Christoph), Häusler Philip (Ebenhoch Luca), Holzer Kilian, Haider Bastian, Mayer Felix

Tore:

1:0 Haider Bastan (2) 2:0 Rist Andreas (20) 3:0 Haider Bastian (23) 4:0 Haider Bastian (31) 5:0 Holzer Kilian (39) 6:0 Mayer Felix (45) 7:0 Haider Bastian (83) 8:0 Holzer Kilian (86)

Spielbericht:

Der Gastgeber zog von Beginn an ein Spiel auf ein Tor auf, Sebastian Eugler kam bereits in der ersten Minute zu einer sehr guten Möglichkeit. Felix Mayer legte einen Ball quer und Bastian Haider sorgte für die frühe Führung. Danach brachte Andreas Rist zwei ausgezeichnete Chancen nicht im Tor unter. Nach Zuspiel von Felix Mayer stand Andreas Rist diesmal goldrichtig und erzielte das 2:0. Wenig später erhöhte Bastian Haider auf 3:0. Kilian Holzer vergab eine weitere gute Möglichkeit das Egebnis zu erhöhen. Bastian Haider gelang an diesem Tag fast alles und er lies seinen dritten Treffer zum 4:0 folgen. Kilian Holzer war zur Stelle als die Gäste einen Ball nicht weit genug klären konnten und erhöhte auf 5:0. Mit dem Halbzeitpfiff erzielte Felix Mayer das 6:0, somit war die Partie bereits zur Pause entschieden. Auch nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste nicht ins Spiel, Maierhöfen schaltete aber einen Gang zurück und tat sich nun schwerer zu Chancen zu kommen. In der Schlussphase stand erneut Basian Haider goldrichtig und lies das 7:0 folgen. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie setzte Kilian Holzer mit seinem Treffer zum auch in dieser Höhe verdienten 8:0 Endstand.

Weiterlesen ...

9. Spieltag, Sonntag 05.11.2017, SV Maierhöfen - SV Arnach 3:1 (1:1)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Burkhart Kilian, Keck Felix (Ebenhoch Luca), Spieler Markus, Bildstein Lorenz (Rist Andreas), Eugler Sebastian, Haider Bastian, Häusler Philip, Wetzel Nick (Tiemann Jens), Holzer Kilian, Mayer Felix (Einsle Benjamin)

Tore:

0:1 (31) 1:1 Eugler Sebastian (40) 2:1 Haider Bastian (65) 3:1 Häusler Philip (82)

Spielbericht:

Der Gastgeber startete deutlich überlegen versäumte es aber aus den durchaus vorhandenen Möglichkeiten einen Treffer vor zulegen. Nach einer Ecke schoss Markus Spieler aus aussichtsreicher Position am Tor vorbei. Die Gäste nutzten eine ihrer ersten Möglichkeiten zur überraschenden 0:1 Führung. Danach die beste Phase der Gäste die durchaus einen weiteren Treffer nachlegen konnten. Sebastian Eugler gelang mit einem platzierten Schuss nach vor der Pause der hochverdiente Ausgleichstreffer. Nach dem Seitenwechsel wurde der Gastgeber immer stärker konnte aber zunächst weiterhin seine Chancen nicht nutzen. Bastian Haider kam zum Schuss und sorgte für die erstmalige Führung. Der Gastgeber blieb am Drücker und durch Philip Häusler und Andreas Rist zu weiteren guten Torchancen. Schließlich war es Philip Häusler der mit einem satten Schuss zum 3:1 für die entgültige Entscheidung sorgte.

Weiterlesen ...

8. Spieltag, Sonntag 29.10.2017, SV Maierhöfen - SC Kleinhaslach 1:0 (0:0)

Aufstellung:

Albrecht Raphael, Burkhart Kilian, Immler Thomas, Keck Felix, Eugler Sebastian, Kirchmann Florian, Ficociello Joel (Gruber Daniel), Ebenhoch Luca (Tiemann Jens), Holzer Kilian, Vogel Roland (Wetzel Nick), Mayer Felix (Häusler Philip)

Tore:

1:0 Häusler Philip (72)

Spielbericht:

Maierhöfen spielte in Halbzeit eins überlegen kam zu guten Möglichkeiten konnte aber keine der vorhandenen Chancen nutzen da vor dem Tor zu umständlich agiert wurde. Halbzeit zwei verlief sehr ausgeglichen mit Torchancen auf beiden Seiten. Philip Häusler startete einen Sololauf hob den Ball noch über den am Boden liegenden Torhüter der Gäste und sorgte für den Treffer des Tages. Am Ende ein Arbeitssieg für die Gastgeber.

Weiterlesen ...

7. Spieltag, Sonntag 23.10.2017, SV Haslach - SV Maierhöfen 2:1 (0:0)

Aufstellung:

Briegel Max, Burkhart Kilian, Immler Thomas, Keck Felix (Abler Christph), Spieler Markus, Eugler Sebastian, Ebenhoch Luca (Milz Sebastian), Bildstein Lorenz, Holzer Kilian, Halder Moritz (Ahr Johannes), Mayer Felix (Eugler Robert)

Tore:

1:0 (53) 2:0 (62) 2:1 Eugler Sebastian (68)

Spielbericht:

Der Gastgeber erwischte den besseren Start, aber Max Briegel war auf dem Posten und verhinderte den frühen Rückstand. Danach kam der Gast auf und durch Kilian Holzer zur ersten Möglichkeit. Wenig später war es erneut Kilian Holzer der den Ball aus kurzer Distanz nicht im Tor unterbringen konnte. Auch ein Freistoss von Moritz Halder verfehlte das Ziel. So ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel ging der Gastgeber mit seinem zweiten nennenswerten Toschuss in Führung. Haslach nutzte die Verunsicherung der Gäste und legte wenig später einen weiteren Treffer zum 2:0 nach. Nun drückte der SVM und kam folgerichtig durch Sebastian Eugler zum 2:1 Anschlusstreffer. Von jetzt an spielte nur noch der Gast doch Kilian Burkhart, Christoph Abler und Robert Eugler verfehlten aus aussichtsreicher Position. Am Ende blieb es bei der sehr unglücklichen Niederlage.

 

Weiterlesen ...

6. Spieltag, Sonntag 15.10.2017, FC Wuchzenhofen - SV Maierhöfen 4:2 (3:0)

Aufstellung:

Briegel Max, Burkhart Kilian (Schwarz Andreas), Milz Sebastian, Bildstein Lorenz, Eugler Sebastian, Abler Christoph, Immler Stefan, Ebenhoch Luca (Keck Felix), Gruber Daniel (Vogel Roland), Mühlbauer Manuel (Eugler Robert), Myer Felix

Tore:

1:0 (14) 2:0 (20) 3:0 (30) 3:1 Eugler Robert (51) 3:2 Abler Christoph (65) 4:2 (88)

Spielbericht:

Maierhöfen fand nicht in die Partie leistete sich zu viele Fehler und lag zur Pause zu recht mit 0:3 im Rückstand. Nach dem Seitenwechsel drückte der Gast und kam durch Robert Eugler zum 1:3. Als Christoph Abler zu 2:3 traf kam wieder Hoffnung auf. Beide Mannschaften kamen zu jeweils einem Pfostentreffer. Maierhöfen blieb am Drücker und kam durchaus zu Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. In die Drangphase hinein nutzten die Gastgeber einen Konter zum 4:2 und sorgten für die Entscheidung.

Weiterlesen ...

5. Spieltag, Donnerstag 28.09.2017, SV Maierhöfen - SV Waltershofen 4:2 (3:0)

Aufstellung:

Diebold Jürgen, Burkhart Kilian (Häusler Philip), Dopfer Stefan, Immler Thomas, Spieler Markus, Rasch Pirmin (Bildstein Lorenz), Albrecht Manuel, Ebenhoch Luca, Mühlbauer Manuel (Ficociello Joel), Mayer Felix (Tiemann Jens)

Tore:

1:0 Burkhart Kilian (25) 2:0 Dopfer Stefan (34) 3:0 Albrecht Manuel (44) 4:0 Haider Bastian (67) 4:1 (75) 4:2 (90)

 

Spielbericht:

Maierhöfen baute zwar von Beginn an Druck auf, tat sich aber zum Spielbeginn schwer zu Möglichkeiten zu kommen. Die Gäste blieben in Halbzeit eins sehr harmlos und erspielten sich keine Chancen. Als Bastian Haider im Strafraum gelegt wurde gelan Kilian Burkhart mit einem sicher verwandelten Elfmeter die verdiente Führung. Der Gastgeber blieb am Drücker und legte durch Stefan Dopfer das 2:0 nach. Manuel Albrecht sorgte noch vor der Pause mit dem 3:0 für die Vorentscheidung. Auch nach dem Seitenwechsel spielte der Gastgeber zunächst überlegen das 4:0 durch Bastian Haider war die logische Folge. Jetzt kamen die Gäste besser ins Spiel und verkürzten auf 4:1. Maierhöfen hielt dagegen und die Partie verlief zu diesem Zeitpunkt sehr ausgeglichen. In der Schlussminute gelang den Gästen noch das 4:2, änderte aber nichts mehr am verdienten Heimsieg.

 

 

Weiterlesen ...

4. Spieltag, Sonntag 24.09.2017, SGM Herlazhofen/Friesenhofen - SV Maierhöfen 2:3 (0:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Eugler Sebastian (Immler Stefan), Spieler Markus, Milz Sebastian (Haider Bastian), Holzer Kilian, Dopfer Stefan (Rasch Pirmin), Häusler Philip, Ebenhoch Luca, Mühlbauer Manuel, Mayer Felix (Gruber Daniel)

Tore:

0:1 Burkhart Kilian (54) 0:2 Haider Bastian (55) 1:2 (66) 1:3 Haider Bastian (76) 2:3 (88)

Spielbericht:

Maierhöfen erwischte den besseren Start und kam durch Philipp Häusler zu zwei guten Torchancen. Auf der anderen Seite lenkte Moritz Lingg einen Ball über die Latte. Nach zwei weiteren Möglichkeiten der Gäste entschärfte Moritz Lingg einen Ball und rettete das gerechte Unentschieden in die Pause. Kurz nach dem Seitenwechsel wurde Bastian Haider im Strafraum gelegt, Kilian Burkhart verwandelte den fälligen Elfmeter sicher zum 0:1. Kurz darauf war es Bastian Haider der für das 0:2 sorgte. Mit dem Gefühl der sicheren Führung lies man den Gastgeber ins Spiel kommen diese trafen dann den Torpfosten. Kurz darauf gelang Herlazhofen doch der 1:2 Anschlusstreffer. Bastian Haider stellte mit seinem Treffer zum 1:3 den alten Abstand wieder her. Der Gastgeber gab nicht auf und konnte erneut verkürzen. Danach kamen die Gäste noch zu zwei guten Möglichkeiten durch Kilian Holzer ehe der Sieg feststand.

Weiterlesen ...

3. Spieltag, Sonntag 10.09.2017, SV Aichstetten - SV Maierhöfen 3:2 (3:1)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Bildstein Lorenz (Keck Felix), Burkhart Kilian, Immler Thomas (Tiemann Jens), Kulmus Simon, Wetzel Nick, Ebenhoch Luca (Milz Sebastian), Häusler Philip, Holzer Kilian, Mühlnauer Manuel, Ficociello Joel (Gruber Daniel)

Tore:

1:0 (11) 2:0 (14) 3:0 (37) 3:1 Bildstein Lorenz (43) 3:2 Häusler Philip (56)

Spielbericht:

Die Gäste fanden nicht in die Partie die Gastgeber nutzten die Unachtsamkeiten gnadenlos aus und lagen früh komfortabel mit 3:0 in Führung, Lorenz Bildstein sorgte mit dem 3:1 noch vor der Pause wieder für Hoffnung. Als Philip Häusler kurz nach dem Seitenwechsel der Anschlusstreffer gelang schien ein Punktgewinn möglich. Obwohl Maierhöfen nach vorne spielte kamen nur noch selten gefährliche Situationen vor dem Tor der Gastgeber zustande und mußte eine Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen ...

2. Spieltag, Sonntag 03.09.2017, SV Maierhöfen - ASV Wangen 2:1 (1:1)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Kulmus Simon, Dopfer Stefan, Eugler Sebastian, Bixemann Daniel, Wetzel Nick, Albrecht Manuel, Häusler Philip, Ficociello Joel (Gruber Daniel), Mühlbauer Manuel (Immler Thomas), Meyer Felix (Kuhn Stefan)

Tore:

0:1 (4) 1:1 Häusler Philip (40) 2:1 Bixemann Daniel (90)

Spielbericht:

Die Gäste nutzten den ersten Schnitzer der Gastgeber zur frühen Führung aus. Danach fand der Gastgeber besser ins Spiel Joel Ficociello hatte den Ausgleich auf dem Fuß. Wenig später war es erneut Joel Ficociello der nur die Torlatte traf. Mit einem sehenswerten Fernschuss gelang Philip Häusler der mitlerweile völlig verdiente Ausgleichstreffer. Dies war zugleich der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel drückte der Gastgeber konnte aber seine durchaus vorhandenen Möglichkeiten nicht zur Führung nutzen. Zudem scheiterte Philip Häusler an der Torlatte. Als alles mit einem Unentschieden rechnete tauchte Daniel Bixemann allein im Strafraum auf und erzielte mit einem überlegten Schuss den nicht mehr für möglich gehaltenen umjubelten Siegtreffer.

Weiterlesen ...

1. Spieltag, Sonntag 27.08.2017, TSG Rohrdorf - SV Maierhöfen 5:3 (4:1)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Bildstein Lorenz (Haider Bastian), Dopfer Stefan, Eugler Sebastian, Bixemann Daniel, Häusler Philip, Albrecht Manuel, Mühlbauer Manuel (Tiemann Jens), Holzer Kilian, Wetzel Nick (Ebenhoch Luca), Mayer Felix (Ficociello Joel)

Tore:

1:0 (15) 2:0 (18) 3:0 (20) 3:1 Wetzel Nick (35) 4:1 (37) 4:2 Ficociello Joel (61) 5:2 (80) 5:3 Tiemann Jens (85)

Spielbericht:

Nach ausgeglichener Anfangsphase ging der Gastgeber durch einen Freistosstreffer in Führung. Kurz darauf die erste Chance für den SVM durch Nick Wetzel. Die Gäste leisteten sich immer wieder schwere Abspielfehler, was die Gastgeber zu zwei weiteren Treffern nutzten. Auch Maierhöfen kam zu einer guten Chance durch Kilian Holzer. Wenig später machte es Nick Wetzel besser und erzielte das 1:3. Die Freude währte aber nicht lange den nächsten unnötig verlorenen Ball nutzen die Gastgeber zum 4:1 Pausenstand. Maierhöfen kam noch durch Felix Mayer zur Möglichkeit zu verkürzen. Nach der Pause bestimmten die Gäste zunächst die Partie kamen zu mehreren guten Möglichkeiten konnten den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Joel Ficociello sorgte mit dem 2:4 wieder für Spannung. Ein weiteres Geschenk der SVM Hintermannschaft führte weinig später zum 5:2 für Rohrdorf. Maierhöfen gab nicht auf spielte weiter nach vorne mehr als das 3:5 durch Jens Tiemann sprang aber dabei nicht mehr heraus.

Weiterlesen ...

24. Spieltag, Samstag 03.06.2017, SV Aichstetten - SV Maierhöfen 1:2 (0:1)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Immler Thomas (Keck Felix), Spieler Markus, Prinz Benjamin, Abler Christoph, Wetzel Nick (Rist Stefan), Einsle Benjamin, Holzer Kilian, Kulmus Simon (Ahr Johannes), Meyer Felix (Vogel Roland)

Tore:

0:1 Eigentor (37) 0:2 Vogel Roland (55) 1:2 (69)

Spielbericht:

Der Gast startete überlegen Benjamin Einsle und Kilian Holzer vergaben erste Möglichkeiten. Zudem Pech als bei strittigen Strafraumsituatianen nicht auf Elfmeter entschieden wurde. So mußte ein Eigentor reichen um zur Pause mit 0:1 zu führen. Auch nach dem Seitenwechsel die erste Möglichkeit auf Seiten der Gäste durch Kilian Holzer. Roland Vogel gelang wenig später das erlösende 0:2. Die Gastgeber gaben aber nicht auf und verkürzten auf 1:2. Beide Mannschaften kamen noch zu Möglichkeiten weitere Treffer zu erzielen am End blieb es aber beim durchaus verdienten Auswärtssieg.

Weiterlesen ...

23. Spieltag, Sonntag 28.05.2017, SV Maierhöfen - SC Kleinhaslach 10:1 (6:1)

Aufstellung:

Rist Markus, Burkhart Kilian (Eugler Robert), Dopfer Stefan, Schmid Michael, Prinz Benjamin, Abler Christoph (Ahr Johannes), Prinz Tobias, Kulmus Simon, Spieler Markus, Haider Bastian ( Wetzel Nick), Mayer Felix (Einsle Benjamin)

Tore:

1:0 Prinz Tobias (2) 2:0 Mayer Felix (12) 3:0 Haider Bastian (15) 3:1 (18) 4:1 Spieler MArkus (22) 5:1 Spieler Markus (29) 6:1 Prinz Tobias (42) 7:1 Einsle Benjamin (46) 8:1 Wetzel Nick (62) 9:1 Prinz Tobias (68) 10:1 Prinz Tobias (90)

Spielbericht:

Maierhöfen setzte den Gegner von Beginn an unter Druck und kam zu zahlreichen Torchancen. Tobias Prinz eröffnete kurz nach dem Anpfiff den Torreigen. Felix Mayer und Bastian Haider sorgten mit ihren Treffern früh für klare Verhältnisse. Kleinhaslach nutzte eine gelungene Kombination zum Treffer zum 1:3. Danach kam der Auftritt von Markus Spieler der ein Kopfballtor und einen weiteren Treffer nachlegte. Noch vor der Pause gelang Tobias Prinz das 6:1. Auch nach dem Seitenwechsel zog der Gastgeber weiterhin ein Spiel auf ein Tor auf. Bereits kurz nach der Pause legte Benjamin Einsle das 7:1 nach. Nick Wetzel und Tobias Prinz schraubten das Ergebnis auf 9:1. Mit dem Schlusspfiff des eingesprungenen Heinz Schweinberger erzielte Tobias Prinz den auch in dieser Höhe verdienten 10:1 Endstand.

Weiterlesen ...

22. Spieltag, Sonntag 21.05.2017, SV Herlazhofen/Friesenhofen - SV Maierhöfen 1:7 (0:2)

Aufstellung:

Briegel Max,Burkhart Kilian, Dopfer Stefan (Haider Bastian), Schmid Michael, Felkel Markus, Abler Christoph, Prinz Tobias, Spieler Markus, Holzer Kilian (Vogel Roland), Häusler Philip (Eugler Robert), Ficociello Joel (Mayer Felix)

Tore:

0:1 Eigentor (5) 0:2 Holzer Kilian (25) 0:3 Holzer Kilian (57) 0:4 Prinz Tobias (58) 1:4 (76) 1:5 Abler Christoph (80) 1:6 Haider Bastian (85) 1:7 Haider Bastian (86)

Spielbericht:

Maierhöfen zog von Beginn an ein Spiel auf ein Tor auf und lies den Gastgeber zu keinem Zeitpunkt ins Spiel kommen. Nach einer scharfen Hereingabe von Markus Spieler sorgte der Gastgeber durch ein Eigentor für die frühe Führung der Gäste. Mit einem Schuss aus 25 Metern erhöhte Kilian Holzer auf 0:2. Wenig später setzte Kilian Holzer einen Elfmeter am Tor vorbei. Auch Joel Ficociello kam zu einer weiteren Möglichkeit bereits zur Pause alles klar zu machen. Nach Vorlage von Philip Häusler erhöhte Kilian Holzer kurz nah der Pause auf 0:3. Als Tobias Prinz wenig später das 0:4 nachlegte war die Partie entgültig entschieden. Auch der Treffer zum 1:4 änderte nichts an der Überlegenheit der Gäste. Nach einem Faulspiel an Bastian Haider verwandelte Christoph Abler den fälligen Elfmeter sicher zum 1:5. In der Schlussphase legte Bastian Haider zwei weitere Treffer jeweils nach Vorlage von Robert Eugler zum 1:7 Endstand nach.

Weiterlesen ...

21. Spieltag, Sonntag 07.05.2017, SV Wuchzenhofen - SV Maierhöfen 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Rist Markus, Burkhard Kilian, Bildstein Lorenz (Schwarz Andreas), Schmid Michael, Prinz Benjamin, Haider Bastian, Spieler Markus (Meffert Volker), Holzer Kilian, Ficociello Joel (Rasch Peter), Meyer Felix (Eugler Robert)

Tore:

1:0 (29) 1:1 Eugler Robert (39)

besondere Vorkommnisse:

Gelb/Rot:

Prinz Benjamin (85)

Spielbericht:

Maierhöfen startete überlegen Felix Mayer scheiterte mit einem Alleingang am Torhüter der Gastgeber. Bastian Haider scheiterte wenig später am Pfosten. Auch Joel Ficociello konnte den Ball nicht im Tor unterbringen. So war der Führungstreffer der Gastgeber mit dem ersten nennenswerten Torschuss sehr schmeichelhaft. Nach einer präziesen Flanke von Markus Spiele war Robert Eugler (Tore schieß immer no i) zur Stelle und erzielte den überfälligen Ausgleich. Auch nach dem Seitenwechsel blieb der Gast gefährlicher konnte aber keinen weiteren Treffer erzielen. So mußte man sich mit der Punkteteilung zufrieden geben.

 

Weiterlesen ...

20. Spieltag, Sonntag 30.04.2017, SV Maierhöfen - SV Waltershofen 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian, Keck Felix (Vogel Roland), Spieler Markus, Prinz Benjamin (Hämmerle Florian), Abler Christoph, Laurent Shala (Kolb Michael), Dopfer Stefan, Holzer Kilian, Häusler Philip (Haider Bastian), Ficociello Joel

Tore:

1:0 Häusler Philip (19) 1:1 (71)

besondere Vorkommnisse:

Gelb/Rot Waltershofen (80)

Spielbericht:

Maierhöfen spielte zu Beginn überlegen und setzte die Gäste unter Druck. Philip Häusler sorgte mit einer direkt verwandelten Ecke für die fällige Führung. Bis zur Pause vergab Laurent Shala noch die beste Chance für die Gastgeber. Nach der Pause verlief die Partie sehr ausgeglichen Torchancen waren keine vorhanden. Mit einem abgefälschten Schuss glichen die Gäste mit einem ihrer wenigen Möglichkeiten aus. Auch nach einer Gelb/Roten Karte für die Gäste fiel Maierhöfen nichts mehr ein und man mußte sich mit einem Punkt zufrieden geben.

 

Weiterlesen ...

19. Spieltag, Sonntag 23.04.2017, SV Arnach - SV Maierhöfen 1:3 (0:2)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Felkel Markus, Dopfer Stefan, Schmid Michael, Prinz Benjamin (Spieler Markus), Abler Christoph, Prinz Tobias, Ficociello Joel (Bildstein Lorenz), Holzer Kilian, Häusler Philip (Breyer Jürgen), Meyer Felix

Tore:

0:1 Holzer Kilian (13) 0:2 Holzer Kilian (35) 1:2 (67) 1:3 Ficociello Joel (90)

Spielbericht:

Maierhöfen zog in Halbzeit eins ein Spiel auf ein Tor auf und lies Arnach nicht ins Spiel kommen. Nach einem Faulspiel an Tobias Prinz verwandelte Kilian Holzer den fälligen Elfmeter sicher zum 0:1. Nach weitem Abschlag von Moritz Lingg lief Kilian Holzer allein aufs Tor zu und schloss zum 0:2 ab. Nach dem Seitenwechsel wurde der Gastgeber stärker und kam nun auch zu Möglichkeiten. Eine dieser Chancen führte auch zum 1:2 Anschlusstreffer. Maierhöfen blieb aber weiterhin gefährlich und kam durch Kilian Holzer und Philip Häusler durchaus zu Chancen die Partie vorzeitig zu entscheiden. Nach Vorlage von Kilian Holzer sicherte Joel Ficociello mit dem 1:3  in der Schlussminute entgültig den Sieg.

 

Weiterlesen ...

17. Spieltag, Sonntag 09.04.2017, SV Gebratzhofen - SV Maierhöfen 2:1 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moriz, Felkel Markus, Dopfer Stefan, Sontheim Konrad, Prinz Benjamin, Abler Christoph, Immler Thomas (Grath Wolfgang), Ficociello Joel (Vogel Roland), Holzer Kilian, Kulmus Simon, Specht Anton (Ahr Johannes)

Tore:

1:0 (43) 1:1 Vogel Roland (54) 2:1 (81)

Spielbericht:

Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen mit nur wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Kurz vor dem Pausenpfiff doch noch die Führung der Gastgeber mit einem der wenigen Torschüsse. Nach dem Seitenwechsel drückte der SVM, leistete sich aber immer wieder Fehler im Spielaufbau so das die Partie weiterhin offen verlief. Einzig ein Lattentreffer der Gastgeber war zu erwähnen. Mit einem satten Schuss gelang Roland Vogel der Ausgleich. Danach verlief das Spiel wieder sehr ausgeglichen, den Treffer aber erzielten wiederum die Gastgeber. Maierhöfen kam noch zu einer guten Möglichkeit zum Ausgleich, aber Kilian Holzer schoss aus sehr guter Position deutlich über das Tor. Am Ende blieb es bei der unglücklichen Niederlage.   

Weiterlesen ...

16. Spieltag, Sonntag 26.03.2016, TSV Opfenbach - SV Maierhöfen 2:4 (0:3)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Burkhart Kilian (Müller Dominik), Abler Christoph, Felkel Markus, Prinz Benjamin, Holzer Andreas, Vogel Roland (Hämmerle Florian), Ficociello Joel, Holzer Kilian, Häusler Philip (Einsle Benjamin), Specht Anton (Mayer Felix)

Tore:

0:1 Häusler Philip (10) 0:2 Vogel Roland (20) 0:3 Holzer Kilian (25) 1:3 Jörg Julian (62) 2:3 Reis Manfred (70) 2:4 Holzer KIlian (72)

Spielbericht:

Der SVM begann stark und erspielte sich zahlreiche Torchancen. Philip Häusler gelang nach Vorlage von Roland Vogel die frühe 1:0 Führung. Maierhöfen blieb am Drücker und legte durch Thomas Vogel nach Zuspiel von Andreas Holzer das 2:0 nach. Wenig später erhöhte Kilian Holzer nach Vorlage von Roland Vogel auf 3:0. Danach verlief das Spiel bis zur Pause sehr zerfahren. In Halbzeit zwei viel Kampf und wenig schönes Spiel auf beiden Seiten. Durch einen verwandelten Elfmeter verkürzte Opfenbach auf 1:3. Danach kamen die Gastgeber besser in die Partie und erzielten den 2:3 Anschlusstreffer. Bereits im Gegenzug erhöhte Kilian Holzer durch einen an Benjamin Einsle verursachten Elfmeter auf 2:4. Danach standen die Gäste sicher in der Abwehr und kamen zu einem verdienten Auswärtssieg.

Weiterlesen ...

15.Spieltag, Sonntag 27.11.2016, ASV Wangen - SV Maierhöfen 0:3 (0:0)

Aufstellung;

Lingg Moritz, Duller Dominik, Ahr Johannes (Schwarz Andreas), Dopfer Stefan, Kulmus Simon, Prinz Benjamin (Burkhart Kilian), Wetzel Nick (Prinz Tobias), Holzer Kilian,Abler Christoph, Häusler Philip, Specht Anton

Tore:

0:1 Holzer Kilian (52) 0:2 Prinz Tobias (67) 0:3 Burkhart Kilian (85)

Spielbericht:

Maierhöfen spielte von Beginn an überlegen war aber nicht in der lage aus besten Möglichkeiten Treffer zu erzielen. Erst Kilian Holzer gelang nach dem Seitenwechsel die überfällige Führung. Auch danach ging das Vergeben bester Möglichkeiten darunter ein Elfmeter weiter. Mit dem 0:2 sorgte Tobias Prinz für klare Verhältnisse und sorgte für die Vorentscheidung. Die Gäste blieben weiterhin spielbestimmend und legten durch Kilian Burkhart den Treffer zum 0:3 nach.  

Weiterlesen ...

14. Spieltag, Samstag 19.11.2016, SV Maierhöfen - SV Deuchelried

Aufstellung:

Lingg Moritz, Duller Dominik, Prinz Benjamin, Sontheim Konrad, Roth Alexander (Kolb Michael), Ahr Johannes, Spieler Markus (Breyer Jürgen), Abler Christoph, Holzer Kilian, Wetzel Nick, Specht Anton

Tore:

1:0 Specht Anton (32) 2:0Holzer Kilian (33) 3:0 Breyer Jürgen (90)

 

Spielbericht:

Die Gäste spielten zunächst überlegen konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Nach Vorlage von Markus Spieler sorgte Anton Specht für die etwas glückliche Führung. Wenig später legte Kilian Holzer sogar noch vor der Pause das 2:0 nach. Nun drückte Maierhöfen konnte aber aus den durchaus vorhandenen Möglichkeiten keinen weiteren Treffer erzielen. Mit dem 3:0 von Jürgen Breyer war die Partie entgültig entschieden und der SVM kam zu einem ungefärdeten Heimsieg. 

Weiterlesen ...

9. Spieltag, Sonntag 29.10.2016, SV Maierhöfen - SV Herlazhofen/Friesenhofen 1:1 (1:0)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Dopfer Stefan (Breyer Jürgen), Duller Dominik, Ahr Johannes, Prinz Benjamin, Spieler Markus, Wetzel Nick (Immler Thomas), Haider Bastian (Vogel Roland), Abler Christoph, Häusler Philip, Specht Anton

Tore:

1:0 Specht Anton (24) 1:1 (73)

Spielbericht:

Maierhöfen bestimmte von Beginn an das Spiel, Philip Häusler kam mit einem Freistoß zur ersten nennenswerten Möglichkeit der Partie. Nach Zuspiel von Stefan Dopfer war Anton Specht zur Stelle und erzielte die 1:0 Führung. In der folgezeit brachten es die Gastgeber fertig beste Möglichkeiten darunter ein Elfmeter nicht im Tor unter zu bringen. Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste besser ins Spiel taten sich aber weiterhin schwer zu Chancen zu kommen. Da der Gastgeber weiterhin mit seinen Möglichkeiten fahrlässig umging kam es wie es kommen mußte Herlazhofen gich durch eine seiner wenigen Möglichkeiten aus. Danach lief nicht mehr viel zusammen und man mußte am Ende mit einem Punkt zufrieden sein.

Weiterlesen ...

8. Spieltag, Sonntag 16.10.2016, SV Maierhöfen - TSV Wuchzenhofen 5:0 (0:0)

Aufatellung:

Sandmaier Tobias, Dopfer Stefan, Duller Dominik (Spieler Markus), Matteossus Max, Prinz Benjamin, Betz Anatolij, Wetzel Nick (Holzer Kilian), Merz Felix, Ficociello Joel, Häusler Philip, Specht Anton (Abler Christoph)

Tore:

1:0 Ficociello Joel (47) 2:0 Spieler Markus (53) 3:0 Ficociello Joel (61) 4:0 Betz Anatolij (90) 5:0 Betz Anatolij (90)

Spielbericht:

Maierhöfen bestimmte von Beginn an die Partie brachte es aber fertig in Halbzeit eins auch beste Möglichkeiten nicht im Tor unter zu bringen. So blieb es zur Pause beim 0:0. Kurz nach dem Seitenwechsel gelang Joel Ficociello das erlösende 1:0. Wenig später tauchte Markus Spieler im Strafraum auf und legte das 2:0 nach. Als Joel Ficociello mit seinem zweiten Treffer das 3:0 nachlegte war die Partie entgültig entschieden. In der Schlussminute legten in einer Einseitigen Partie Anatolij Betz und Christoph Abler weitere Treffer zum 5:0 Endstand nach.  

 

Weiterlesen ...

7. Spieltag, Sonntag 09.10.2016, SV Waltershofen - SV Maierhöfen 0:1 (0:1)

Aufstellung:

Sandmaier Tobias, Duller Dominik, Ahr Johannes (Maushart Tobias), Sontheim Konrad, Prinz Benjamin (Schwarz Andreas), Grath Wolfgang, Holzer Kilian (Wetzel Nick), Einsle Benjamin, Abler Christoph (Haider Bastian), Häusler Philipp, Specht Anton

Tore:

0:1 Holzer Kilian (3)

Spielbericht:

Maierhöfen erwischte einen optimalen Auftakt und ging durh Kilian Holzer früh in Führung. Trotz vieler Ausfälle blieb der SVM am Drücker und erspielte sich gute Möglichkeiten. Auch die Gastgeber kamen zu guten Chancen, scheiterten aber am gut aufgelegten Tobias Sandmaier. Auch in Halbzeit zwei erspielten sich die Gäste Möglichkeiten und feierten am Ende einen nicht einmal unverdienten Auswärtssieg.

Weiterlesen ...

6. Spieltag, Sonntag 02.10.2016, SV Maierhöfen - SV Arnach 5:1 (3:1)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Dopfer Stefan (Schwarz Andreas), Duller Dominic (Immler Thomas), Ahr Johannes, Prinz Benjamin, Spieler Markus, Wetzel Nick, Ficociello Joel (Vogel Roland), Abler Christoph, Merz Felix, Specht Anton (Holzer Kilian)

Tore:

1:0 Abler Christoph (11) 2:0 Abler Christoph (18) 3:0 Wetzel Nick (30) 3:1 (38) 4:1 Specht Anton (71) 5:1 Ficociello Joel (75)

Spielbericht:

Der SVM übernahm von Anfang an das Geschehen, Anton Specht schoss einen Freistoss an die Latte. Kurz darauf stand Christoph Abler frei und erzielte das 1:0. Wenig später war es erneut Christoph Ablerder das 2:0 nachlegte. Als Nick Wetzel das 3:0 erzielte war die Vorentscheidung gefallen. Nach einer Unachtsamkeit gelang den harmolsen Gästen der 1:3 Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte der Gastgeber die Partie. Christoph Abler scheiterte mit einem Elfmeter am Gästetorhüter, Anton Specht verwandelte den Nachschuss zum 4:1. Joel Ficociello legte in einer einseitigen Partie noch den Treffer zu 5:1 Endstand nach.

Weiterlesen ...

5. Spieltag, Sonntag 25.09.2016, SV Haslach - SV Maierhöfen 3:3 (0:2)

Aufstellung:

Lingg Moritz, Dopfer Stefan, Duller Dominik, Ahr Johannes (Sontheim Konrad), Felkel Markus, Prinz Benjamin (KIrchmann Florian), Wetzel Nick, Immler Daniel, Abler Christoph, Merz Felix, Specht Anton (Burkhart Kilian)

Tore:

0:1 Specht Anton (7) 0:2 Specht Anton (24) 1:2 (68) 1:3 Dopfer Stefan (80) 2:3 (81) 3:3 (82)

Spielbericht:

Maierhöfen bestimmte die erste Halbzeit und ging durch Anton Specht folgerichtig in Führung. Anton Specht legte auch das 0:2 nach. Einzig die Chancenverwertung lies im ersten Durchgang zu wünschen übrig. Nach dem Seitenwechsel gelang den Gästen nicht mehr viel. Durch einen Elfmeter kamen die Gastgeber zum Anschlußtreffer und die Partie wurde wieder spannend. Als Stefan Dopfer mit einer der wenigen gelungenen Aktionen im zweiten Durchgang das 1:3 erzielte schien das Spiel gelaufen zu sein. Ein katastrophaler Rückpass sorgte wenig später für den Anschlusstreffer zum 2:3. Kurz darauf ein weiterer zu kurz geratener Rückpass was Haslach zu Ausgleich nutzte und den sicher geglaubten Sieg zu nichte machte. 

Weiterlesen ...